EIZO RadiForce medizinische Grafikkarte

Damit hochauflösende RadiForce-Monitore richtig genutzt werden können, empfiehlt EIZO den Einsatz passender Grafikkarten. Sie unterstützen die medizinischen Monitorlösungen optimal und bieten die für präzise Diagnosen erforderliche Auflösung und Leistung.

Ab Februar startet EIZO mit einem neuen Grafikkarten-Produktportfolio, bestehend aus vier neuen Modellen. Die Karten unterscheiden sich durch Leistungsstärke, Speicher und Signalanschlüsse. So steht für jeden RadiForce-Bildschirm eine Grafik¬karte zur Verfügung, die sowohl zum Monitor als auch zur Leistungsanforderung der Anwendung ideal passt. Jede Karte wird mit einem eigens durch EIZO überprüften und geeigneten Treiber ausgeliefert. Je nach Modell besteht die Möglichkeit, mit einer einzigen Grafikkarte eine Lösung mit drei oder mehr Bildschirmen zu realisieren.

Tabelle drucken
MED-X30LPB MEDX50LP MED-X70 MED-X90
Empfohlene Bildschirmklasse Für Betrachtung 1 und 2 MP Befundung 3, 4 und 6 MP Befundung 5 und 8 MP Befundung
Signalausgang 2 x DisplayPort 4 x mini DisplayPort 4 x DisplayPort 4 x DisplayPort
Speicher 2 GB DDR3 2 GB GDDR5 4 GB GDDR5 8 GB GDDR5
MED-XN51LP
MED-XN51LP

Diagnostic Controller

MED-XN51LP, optimale Geschwindigkeit für 2D-Radiologie

MED-XN71
MED-XN71

Diagnostic Controller

MED-XN71, Maximierte Performance im High-End-Bereich

MED-XN91
MED-XN91

Diagnostic Controller

MED-XN91, Beschleunigung komplexer 3D-Datensätze – optimal für 3D-Segmentierung


Downloads

Über EIZO

EIZO (TSE: 6737) ist ein führendes japanisches Technologieunternehmen, das sich als Hersteller von High-End-Monitoren einen Namen gemacht hat. Der Name "EIZO" ist eine Anspielung auf das japanische Wort für "Bild". Das Unternehmen EIZO vereint Hardware- und Software-Technologien mit Beratungsservices, Web-Hosting und weiteren Dienstleistungen, um seine Kunden aus Handel, Kreativwirtschaft, Gaming-Industrie, Medizin, Schifffahrt, Flugverkehrskontrolle und anderen Branchen dabei zu unterstützen, ihre Arbeit bequemer, effizienter und kreativer zu gestalten. EIZO hat seinen Hauptfirmensitz in Hakusan, Japan, und unterhält Forschungs- und Entwicklungsabteilungen sowie Fertigungsstätten in Japan, China, Deutschland und den USA sowie Vertretungen in über 80 Ländern weltweit.