HDCP (High-Bandwidth Digital Contents Protection)

Digitales Signalverschlüsselungssystem als Kopierschutz für digitale Inhalte, wie z. B. für Video, Musik usw. Die Übertragung digitaler Inhalte wird geschützt, indem die Inhalte auf der Sendeseite verschlüsselt, über einen DVI-Ausgang gesendet und auf der Empfangsseite wieder entschlüsselt werden. Digitale Inhalte können nicht reproduziert werden, wenn sowohl Sende- als auch Empfangsgerät HDCP nicht unterstützen.

HDMI

High Definition Multimedia Interface. Es ist eine Schnittstelle für die Übertragung von digitalen Audio- und Video-Daten.

Helligkeitsstabilisierung

Sie sorgt ab dem Moment des Anschaltens dafür, dass temperaturabhängige Helligkeitsschwankungen minimiert werden.