Verlässliche Farbwiedergabe und gleichmäßige Helligkeitsverläufe

Justierung der Helligkeitsabstufung direkt ab Werk
Bei allen ColorEdge-Monitoren wird der Gammawert im EIZO-Werk eingestellt.

Bei den Modellen der ColorEdge-Serie sorgt ein speziell entwickelter ASIC-Schaltkreis für eine verlässliche Farbwiedergabe und gleichmäßige Helligkeitsverläufe.

Die Helligkeitsabstufung wird im Werk direkt vor der Auslieferung justiert, so dass die Abweichungen zwischen den Geräten sehr gering sind. Bei herkömmlichen Monitoren, die nicht zusätzlich justiert werden, kann es auch zwischen Produkten der gleichen Modellreihe zu deutlichen Unterschieden der Helligkeitsabstufungen kommen.

Spezialsoftware für Kalibrierung wird mitgeliefert

Unsere selbst entwickelte Kalibrierungssoftware ColorNavigator gehört zum Standard-Lieferumfang aller ColorEdge-Monitore. Mit dieser Software lassen sich sehr einfach hochpräzise Kalibrierungen durchführen. Das Programm kann auch im Rahmen von Farbmanagementsystemen eingesetzt werden, da es die Erstellung genauer Farbprofile ermöglicht.

Mehr über ColorNavigator erfahren

Digitaler Schaltkreis für Farbkonstanz gewährleistet eine einheitliche Wiedergabe von Bildschirmfarben

DUE stellt über die Anzeigefläche eine einheitliche Wiedergabe von Bildschirmfarben sicher
Farbsepariertes Bild mit Delta-E*ab-Verteilung über den Bildschirm (gemessen bei Graustufe 128)

ColorEdge-Monitore sind mit einem Digital Uniformity Equalizer (DUE) – Schaltkreis für Helligkeit- und Farbkonstanz – ausgestattet, der über die Anzeigefläche eine einheitliche Wiedergabe von Bildschirmfarben sicherstellt. Bei jedem einzelnen Monitor werden im Werk vor der Auslieferung Helligkeitsabstufungen und Farben gemessen und justiert, um Farbkonstanz bei allen Helligkeitsstufen sicherzustellen. Mit DUE wird eine sehr hohe Präzision bei der Farbanpassung erreicht.

Große Bildschirme mit Widescreen-Formaten

Mit LCD-Panels im Widescreen-Format bieten ColorEdge-Monitore sehr große Bildschirmarbeitsflächen. Bei herkömmlichen Monitoren überlappen sich Arbeitsbereich und Werkzeugpaletten. Auf ColorEdge-Widescreen-Monitoren wird der gesamte Arbeitsbereich und die Werkzeugpaletten nebeneinander angezeigt.

Optimal geeignet für die Bearbeitung von Video-Content mit Overdrive-Schaltkreis

ColorEdge-Monitore mit Overdrive-Schaltkreis ermöglichen eine exzellente Videowiedergabe. Deshalb eignen sie sich ideal für die Bearbeitung von Video-Content.


Vorteile der ColorEdge-Monitore im Überblick

  • Präzise Wiedergabe von Farben in Bildern: Im Kreativprozess verleiht eine präzisere Farbwiedergabe den Gestaltern mehr Sicherheit, und die Farbqualität der Endprodukte wird verbessert.
  • Übereinstimmende Farben auf Monitor und Ausdruck: Bei ColorEdge-Modellen entspricht die Wiedergabe auf dem Monitor präzise den gedruckten Farben – ärgerliche Farbabweichungen in Print-Produkten gehören der Vergangenheit an. Diese Technologie trägt auch zur Erhöhung der Effizienz bei, da aufwendige Proofing-Schritte durch Softproofing am Monitor ersetzt werden können.
  • Alle Mitarbeiter nutzen die gleiche Farbumgebung: Wenn Produkte durch mehrere Mitarbeiter bearbeitet werden, lässt sich mit ColorEdge-Monitoren die Effizienz auch dadurch steigern, dass Probleme beseitigt werden, die durch Qualitätsunterschiede der Geräte unterschiedlicher Mitarbeiter entstehen.
  • Identische Farben immer und überall: Mit ColorEdge ist es möglich, ortsunabhängig identische Bildschirmfarben anzuzeigen, zum Beispiel in unterschiedlichen Abteilungen und an unterschiedlichen Standorten. Das erleichtert die gemeinsame Nutzung von Farb-Proofs in elektronischer Form durch unterschiedliche Niederlassungen erheblich.
FDF2382WT
FDF2382WT

Der FDF2382WT erkennt bis zu 10 Berührungen gleichzeitig und gestattet eine flüssige und genaue Stift-Eingabe. Fehleingaben, beispielsweise durch den aufliegenden Handballen, ignoriert er.

FDF2382WT
FDF2382WT

Der FDF2382WT erkennt bis zu 10 Berührungen gleichzeitig und gestattet eine flüssige und genaue Stift-Eingabe. Fehleingaben, beispielsweise durch den aufliegenden Handballen, ignoriert er.

FDF2382WT
FDF2382WT

Der FDF2382WT erkennt bis zu 10 Berührungen gleichzeitig und gestattet eine flüssige und genaue Stift-Eingabe. Fehleingaben, beispielsweise durch den aufliegenden Handballen, ignoriert er.

FDF2382WT
FDF2382WT

Der FDF2382WT erkennt bis zu 10 Berührungen gleichzeitig und gestattet eine flüssige und genaue Stift-Eingabe. Fehleingaben, beispielsweise durch den aufliegenden Handballen, ignoriert er.

FDF2382WT
FDF2382WT

Der FDF2382WT erkennt bis zu 10 Berührungen gleichzeitig und gestattet eine flüssige und genaue Stift-Eingabe. Fehleingaben, beispielsweise durch den aufliegenden Handballen, ignoriert er.

FDF2382WT
FDF2382WT

Der FDF2382WT erkennt bis zu 10 Berührungen gleichzeitig und gestattet eine flüssige und genaue Stift-Eingabe. Fehleingaben, beispielsweise durch den aufliegenden Handballen, ignoriert er.

Themenübersicht

Farbmanagementsysteme sind integrierte Lösungen, die für eine einheitliche Wiedergabe von Farben mit allen Eingabe- und Ausgabegeräten sorgen sollen.

Zum Artikel

Wie unterscheiden sich Monitore nach Panel-Typ, Gamut(Farbraum) und Kalibrierbarkeit (Hardwarekalibrierung vs. Softwarekalibrierung)?

Zum Artikel

Bei den Modellen der ColorEdge-Serie sorgt ein speziell entwickelter ASIC-Schaltkreis für eine verlässliche Farbwiedergabe und gleichmäßige Helligkeitsverläufe.

Zum Artikel